Schlagbaum

Die kleine Waldgalerie

Achtung: Ich stehe jetzt im Geibelwald !

Der Name „Schlagbaum“ für das Bild ist etwas doppeldeutig in dieser Zeit, wo selbst die Grenze zu unserem Nachbarbundesland nicht für alle offen ist. Aber diese Bilder aus dem Riesebusch entstanden nach dem Herbststurm 2013. Damals sind viele Bäume umgekippt oder wie Streichhölzer abgebrochen. Aus diesen Arbeiten sind verschiedene Aufnahmen von den Sturmschäden eingeflossen. Die Leinwand steht mitten im Riesebusch etwa etwas nördlich hinter dem Waldhotel Riesebusch. Am 08.09. ist dieses Bild umgezogen und steht jetzt im Geibelwald am Philosohenweg !

Mehr zu dem Projekt „die kleine Waldgalerie“ erfahren!

Freue mich auf eure Fotos auf Instagram! Hashtag   #diekleinewaldgalerie

Die kleine Waldgalerie. Das Bild „Schlagbaum“ im Riesebusch. Bei Regenwetter sehen die Bilder im Wald noch schöner aus.

 

Ich möchte dieses Bild als Leinwand für Zuhause haben – was kostet das?

Weiter zum nächsten Bild