Riesenkraft

Die kleine Waldgalerie

Das Bild Riesenkraft hat seinen Namen wegen dieser stämmigen Baumwurzel bekommen. Und woher kommt „Riese“ im Namen? Ist doch klar, das Motiv ist im Riesebusch. Man findet es auf dem Weg zur „Blücher Eiche“ etwa 200 Meter vor dem Bahnübergang im Wald. Das Bild hängt auch in groß in meinem Arbeitsraum und hält den Wunsch zur Ausstellung schon lange wach. Am 10.09. ist dieses Bild umgezogen und steht jetzt im Geibelwald am Philosohenweg !

Mehr zu dem Projekt „die kleine Waldgalerie“ erfahren!

Freue mich auf eure Fotos auf Instagram! Hashtag   #diekleinewaldgalerie

Die kleine Waldgalerie. Das Bild „Riesenkraft“ im Riesebusch. Bei Regenwetter sehen die Bilder im Wald noch schöner aus.

Ich möchte dieses Bild als Leinwand für Zuhause haben – was kostet das?

 

Weiter zum nächsten Bild